© Christian Schurig   (Layout/Fotos: Sandy Wohlleben/Michael Waldow)

Herzlich Willkommen

Als     Reitlehrer     und     Pferdeausbilder     bin     ich bestrebt,   meine   Philosphie   an   Reiter   und   Pferd weiterzugeben.    So    bemühe    ich    mich,    nicht    nur das     Pferd     auszubilden,     sondern     auch     den Menschen   für   das   Pferd   vorzubereiten   und   weiter zu   qualifizieren.   In   einer   guten   Partnerschaft   von Mensch    und    Tier    ist    ein    ausgewogenes    Reiten möglich,    dass    nicht    nur    beiden    Spaß    macht, sondern     auch     förderlich     für     Gesundheit     und geistiger    Ausgewogenheit    ist.    Pferd    und    Reiter sollten    eine    Einheit    bilden,    dass    muss    jedoch intensiv trainiert werden.
Christian Schurig
Ausbilder für Pferd und Reiter
4.-6. Lebensjahr - angefangen mit Voltigieren 6.- 22. Lebensjahr - klassische, englische Reitweise - Teilnahme an Dressur- und Springturnieren ab 23. Lebensjahr - Beginn der Westernreitweise Mit   dem   Erlernen   der   Westernreitweise   begann   ich zu   verstehen,   was   es   heißt,   einen   losgelassenen, taktfreien,    ausbalancierten    Sitz    beim    Reiten    auf dem    Pferd    zu    erlangen.    Diesen    Sitz    und    die Harmonie   zwischen   Pferd   und   Reiter   gebe   ich   an meine Reitschüler weiter.

Über mich

update: 10.09.18
befreundete Seiten
Hier bin ich Pferd, hier darf ich‘s sein
Shirekalender 2019 Haflingerkalender 2019
© Christian Schurig (Layout/Fotos: M. Waldow/S. Wohlleben)

Herzlich

Willkommen

Als     Reitlehrer     und     Pferdeausbilder     bin     ich     bestrebt,     meine Philosphie    an    Reiter    und    Pferd    weiterzugeben.    So    bemühe    ich mich,     nicht     nur     das     Pferd     auszubilden,     sondern     auch     den Menschen   für   das   Pferd   vorzubereiten   und   weiter   zu   qualifizieren. In     einer     guten     Partnerschaft     von     Mensch     und    Tier     ist     ein ausgewogenes   Reiten   möglich,   dass   nicht   nur   beiden   Spaß   macht, sondern      auch      förderlich      für      Gesundheit      und      geistiger Ausgewogenheit   ist.   Pferd   und   Reiter   sollten   eine   Einheit   bilden, dass muss jedoch intensiv trainiert werden.
Christian Schurig

Ausbilder für Pferd und Reiter

update: 10.09.18
4.-6. Lebensjahr - angefangen mit Voltigieren 6.- 22. Lebensjahr - klassische, englische Reitweise - Teilnahme an Dressur- und Springturnieren ab 23. Lebensjahr - Beginn der Westernreitweise Mit     dem     Erlernen     der     Westernreitweise     begann     ich     zu verstehen,    was    es    heißt    einen    losgelassenen,    taktfreien, ausbalancierten   Sitz   beim   Reiten   auf   dem   Pferd   zu   erlangen. Diesen   Sitz   und   die   Harmonie   zwischen   Pferd   und   Reiter   gebe ich an meine Reitschüler weiter.

Über mich

befreundete Seiten
Hier bin ich Pferd, hier darf ich‘s sein
Shirekalender 2019 Haflingerkalender 2019