© Christian Schurig   (Layout/Fotos: Sandy Wohlleben/Michael Waldow)

Herzlich Willkommen

Ein „neuer“ Schritt

Ich   möchte   mich   bedanken,   bei   allen,   die   mir   für die Zukunft alles Gute wünschten.  Eigentlich     sollte     es     in     der     Überschrift     ein „folgerichtiger“    Schritt    heißen    und    doch    hat    er natürlich   etwas   Neues.   Nachdem   ich   den   Reiterhof abgegeben   habe,   gehe   ich   den   Weg,   den   ich   für mich   schon   als   Jugendlicher      auserkoren   hatte,   nun konsequent    weiter.    Das    eröffnet    neue    Heraus- forderungen,   die   aber   frei   von   Zwängen   sind.   Von vielem   Ballast   befreit,   um   Erfahrungen   und   schöne Erinnerungen   reicher,   werde   ich   mich   nun   wieder um   die   Ausbildung   der   Reiter   und   ihren   Pferden kümmern.   Und   endlich   kommen   auch   die   Pferde von   meiner   Lebenspartnerin   Sandy   und   mir   nicht mehr zu kurz.
Christian Schurig
Ausbilder für Pferd und Reiter
4.-6. Lebensjahr - angefangen mit Voltigieren 6.- 22. Lebensjahr - klassische, englische Reitweise - Teilnahme an Dressur- und Springturnieren ab 23. Lebensjahr - beginn der Westernreitweise Mit   dem   erlernen   der   Westernreitweise   begann   ich zu   Verstehen,   was   es   heißt,   einen   losgelassenen, taktfreien,   ausbalancierten   Sitz   beim   Reiten   auf dem    Pferd    zu    erlangen.    Diesen    Sitz    und    die Harmonie   zwischen   Pferd   und   Reiter   gebe   ich   an meine Reitschüler weiter.

Über mich

update: 02.04.18
© Christian Schurig (Layout/Fotos: M. Waldow/S. Wohlleben)

Herzlich

Willkommen

Ein „neuer“ Schritt

Ich   möchte   mich   bedanken,   bei   allen,   die   mir   für   die   Zukunft   alles Gute wünschten.  Eigentlich    sollte    es    in    der    Überschrift    ein    „folgerichtiger“    Schritt heißen   und   doch   hat   er   natürlich   etwas   Neues.   Nachdem   ich   den Reiterhof   abgegeben   habe,   gehe   ich   den   Weg,   den   ich   für   mich schon   als   Jugendlicher      auserkoren   hatte,   nun   konsequent   weiter. Das   eröffnet   neue   Herausforderungen,   die   aber   frei   von   Zwängen sind.    Von    vielem    Ballast    befreit,    um    Erfahrungen    und    schöne Erinnerungen     reicher,     werde     ich     mich     nun     wieder     um     die Ausbildung   der   Reiter   und   ihren   Pferden   kümmern.   Und   endlich kommen   auch   die   Pferde   von   meiner   Lebenspartnerin   Sandy   und mir nicht mehr zu kurz.
Christian Schurig

Ausbilder für Pferd und Reiter

update: 02.04.18
4.-6. Lebensjahr - angefangen mit Voltigieren 6.- 22. Lebensjahr - klassische, englische Reitweise - Teilnahme an Dressur- und Springturnieren ab 23. Lebensjahr - beginn der Westernreitweise Mit     dem     erlernen     der     Westernreitweise     begann     ich     zu Verstehen     was     es     heißt     einen     losgelassenen,     taktfreien, ausbalancierten   Sitz   beim   Reiten   auf   dem   Pferd   zu   erlangen. Diesen   Sitz   und   die   Harmonie   zwischen   Pferd   und   Reiter   gebe ich an meine Reitschüler weiter.

Über mich